tracking
The the Forward Channel
Sign In | Support

Sylvia Stolz: Sprechverbot, Beweisverbot, Verteidigungsverbot: Die Wirklichkeit der Meinungsfreiheit

Link
Embed
Email
24. November 2012 anti-zensur.info ... ... ... Sylvia Stolz Sprechverbot, Beweisverbot, Verteidigungsverbot Die Wirklichkeit der Meinungsfreiheit "Denken, was wahr, und fühlen, was schön, und wollen, was gut ist, darin erkennt der Geist das Ziel des vernünftigen Lebens." Historischer Revisionismus bezüglich dem Zweiten Weltkrieg und dem Dritten Deutschen Reich ( Holocaust - " Leugnung " ) wird in der BRD [ GmbH ] mit brutalsten Mitteln bekämpft. Sylvia Stolz, Ernst Zündel, Horst Mahler, Robert Faurisson, Jürgen Graf, Germar Rudolf, Fred Leuchter, Mark Weber, David Irving, David Cole, Bernhard Schaub und viele andere werden für ihre Wahrheitssuche verfolgt, mitunter bis ins Gefängnis. Und das obwohl der ECHTE Holocaust die Bombardierung und Verbrennung der Deutschen während dem Krieg war. justice4germans.wordpress.com Und obwohl Revisionismus allgemein, und Holocaust - " Leugnung " explizit offiziell als Internationales Menschenrecht anerkannt wurden. Siehe CCPR/C/GC/34 Artikel 19/Bemerkung 49/Fussnote 116 (So called "memory-laws", see Faurisson v. France) www2.ohchr.org Europäische Aktion: Die Bewegung für ein Freies Europa UNO-MENSCHENRECHTS-KOMITEE UNTERSTÃ?TZT FREIE HOLOCAUST-FORSCHUNG www.europaeische-aktion.org Hans Püschel: Damit unsere Kinder eine Zukunft haben. "Niemals darf ein Mensch, ein Volk wähnen, das Ende sei gekommen. Güterverlust läÃ?t sich ersetzen; Ã?ber anderen Verlust tröstet die Zeit; Nur ein Ã?bel ist unheilbar: Wenn ein Volk sich selbst aufgibt ...
Related Videos
This collection is currently empty.
Powered by Waywire.com Privacy Send Us Feedback