tracking
The the Forward Channel
Sign In | Support

ORF OÖ heute - Buch über 20 Jahre Zivildienst im Ausland

Link
Embed
Email
Bundesheer oder Zivildienst - so lautet für die meisten jungen Männer die Entscheidung. Dass es mit dem Auslandsdienst eine attraktive Alternative gibt, ist Wenigen und auch der Öffentlichkeit kaum bekannt. Der Oberösterreicher René Laglstorfer hat Auslandsdienst in Frankreich und China geleistet. Zum 20. Geburtstag des Auslandsdienstes ist der freischaffende Journalist aus Steyr einmal rund um den Globus gereist und hat seine Nachfolger, die Gedenk-, Sozial- und Friedensdienst verstreut über den Erdball leisten, besucht. Vom Engagement der österreichischen Auslandsdiener, ihrer Motivation, ihrer täglichen Arbeit, ihren Erfahrungen und Eindrücken handelt Laglstorfers Buch „Heimweh nach der Welt -- 20 Jahre Auslandsdienst". Im nachfolgenden Radiobeitrag greift er aus der vor kurzem im Kyrene Verlag erschienenen Lektüre zwei für ihn besonders prägende Besuche an Auslandsdienst-Einsatzstellen heraus - und erzählt dabei von insgesamt sechs jungen Österreicherinnen und Österreichern, ihrer Arbeit in verschiedenen Holocaust-Institutionen in den USA, ihren Herausforderungen mit Straßenkindern und der Armut in Ecuador. Sie - die Auslandsdiener - sind es, die als kleine Botschafter für Österreich freiwillig in die weite Welt hinausgehen und sich uneigennützig seit genau 20 Jahren für andere Menschen engagieren.
Related Videos
This collection is currently empty.
Powered by Waywire.com Privacy Send Us Feedback