tracking
The the Forward Channel
Sign In | Support

"Die KZs waren reine Erziehungs- und Straflager"

Link
Embed
Email
â??Die KZs waren reine Erziehungs- und Straflager, in denen keine Gaskammern existierten." Diese Behauptung taucht nicht nur besonders häufig in Diskussionen auf, sondern wird durch eine geschickte Auswahl von Materialien untermauert. Auschwitz-Birenau mehr als 1,1 Millionen tote Quelle: Gedenkstätte und Museum Auschwitz-Birkenau: Anzahl und Nationalität der Opfer. Treblinka mehr als 1.000.000 tote Laut dieser Quelle, dem so genannten Höfle-Telegramm. Sobibor mehr als 150.000 tote Quelle: Dieter Pohl: Massentötungen durch Giftgas im Rahmen der â??Aktion Reinhardt'. In: Günther Morsch, Bertrand Perz: Neue Studien... ,ISBN 978-3-940938-99-2, S. 193. Belzec mehr als 430.000 tote Quelle: Peter Witte and Stephen Tyas: A New Document on the Deportation and Murder of Jews during 'Einsatz Reinhardt' 1942. In: Holocaust and Genocide Studies, Vol. 15, No. 3, Winter 2001, ISBN 0-19-922506-0 Chelmno kulmhof mehr als 150.000 tote Quelle: Peter Klein: Massentötungen durch Giftgas im Vernichtungslager Chelmno. In: Günther Morsch, Bertrand Perz: Neue Studien zu nationalsozialistischen Massentötungen durch Giftgas. Berlin 2011, ISBN 978-3-940938-99-2, S. 183. Majdanek ca.78.000 tote Quelle: Thomasz Kranz: Die Erfassung der Todesfälle und die Häftlingssterblichkeit im KZ Lublin. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft. ZfG 55(2007), H. 3, S. 243.
Related Videos
This collection is currently empty.
Powered by Waywire.com Privacy Send Us Feedback